Veranstaltungsräume im Karmeliterkloster

Münzgasse 9, 60311 Frankfurt am Main

Veranstaltungsräume im Karmeliterkloster

Das denkmalgeschützte Karmeliterkloster, verkehrsgünstig im Zentrum Frankfurts gelegen, ist die einzige erhaltene mittelalterliche Klosteranlage der Stadt. Nach einer umfassenden, fünfjährigen Grundsanierung steht das geschmackvoll ausgestattete Kleinod wieder für Veranstaltungen in stimmungsvoller und historisch bedeutsamer Umgebung zur Verfügung. Ausgeklügelte Lichttechnik und moderne Leuchten rücken sämtliche Räume effektvoll ins Licht. Mobiliar und Ausstattungsgegenstände werden höchsten Ansprüchen gerecht.


Das Institut für Stadtgeschichte vermietet Räume unterschiedlicher Größe und bietet den passenden Rahmen für eine vielfältige Palette von Veranstaltungen - für 10 bis 240 Personen je Raum. Natürlich können Sie die Räumlichkeiten auch in Kombination anmieten. Tipp: für sehr repräsentative Feierlichkeiten kann zusätzlich die Kirche des Klosters über das Archäologische Museum Frankfurt gebucht werden. Gerne stellen wir den Kontakt für Sie her.

Tagen und feiern Sie im Herzen Frankfurts in einem einzigartigen historischen Ambiente - selbstverständlich mit allen modernen Annehmlichkeiten. Das Karmeliterkloster Frankfurt am Main - ein Veranstaltungsort,
der zu Recht den Namen „Das Gedächtnis Frankfurts“ trägt.
 

FPS Galeriebilder Veranstaltungsraeume im Karmeliterkloster 01 FPS Galeriebilder Veranstaltungsraeume im Karmeliterkloster 02 FPS Galeriebilder Veranstaltungsraeume im Karmeliterkloster 03 FPS Galeriebilder Veranstaltungsraeume im Karmeliterkloster 04

Daten im Überblick

Überblick min. Anzahl der Gästen: 240 Anzahl vorhandener Flächen: 3
Geeignet für Meeting
Geschäftsessen
Betriebsfeier
Weihnachtsfeier
Sommerfest
Geburtstag
Schulungen
Hochzeit
Vorträge/Präsentation
Nutzungsmöglichkeit Abendveranstaltung
Tagesveranstaltung
Wochentag
Wochenende
Ausstattung Bühne
Aufzug
Leinwand
LKW Einfahrt
Beamer
Tonanlage

 

Besuchen Sie die Location Website:

stadtgeschichte-ffm.de